Winterwandern in Südtirol - aktive Auszeit mit Genuss - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.03.2022 - 27.03.2022
Preis:
ab 426 € % p.P.

Südtirol ist ein Wanderland - auch im Winter. Beim Winterwandern auf gespurten Wegen entdecken Sie Südtirols ruhige Seite. Über das ganze Land verteilt erreichen Sie auf gespurten Winterwanderwegen Aussichtspunkte, verschneite Wälder und einladende Hütten. Bei frischer Luft und klarer Sicht nehmen Sie die Natur mit allen Sinnen wahr. So wird Winterwandern zum Erlebnis. Es gibt kaum eine gesündere Art die herrliche Bergwelt zu entdecken, in die Welt der bleichen Berge einzutauchen und die Seele baumeln zu lassen.

Sie wohnen

im charmanten 3*Hotel zum Löwen in Mölten zwischen Bozen und Meran. Seit über 100 Jahren ist das familiengeführte Haus das Ziel für Leute, die gerne gut essen und trinken und Wert auf Atmosphäre legen. Das Hotel verbindet Tradition mit modernem Komfort, denn durch die schonende Renovierung wurde Neues geschaffen, ohne Altes zu zerstören. Der einzigartige Panoramablick, die Herzlichkeit und Gastlichkeit der Inhaber und die Ruhe und Erholung im schönen Mölten machen Ihren Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. 31 freundliche Zimmer mit Dusche/WC, Sitzecke, Telefon, Flachbildfernseher, Safe und großteils Balkon warten auf Sie. Entspannung finden Sie nach einem erlebnisreichen Urlaubstag in der Saunalandschaft mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad und Whirlpool. An der Hausbar serviert Ihnen der diplomierte Sommelier einen guten Südtiroler Tropfen aus dem Weinkeller. Hotelchef Harald mit seiner Frau Christiana und den Kindern freut sich über Ihren Besuch.

01 Anreise ins winterliche Südtirol und halbtägige Wanderung

Schon am Anreisetag genießen Sie die herrliche Bergwelt und ein grandioses Panorama bei einer geführten Nachmittagswanderung am Salten, Europas höchstes Lärchenhochplateau. Ihr ständiger Begleiter hier ist das herrliche Panorama in die Dolomiten, über das Etschtal zur Mendel und zum Ortlergebirge. Almwirtschaften und Berggasthöfe laden auf Ihren Erkundungen zur gemütlichen Einkehr ein.

Streckenlänge: ca.3,5 km - Auf und Abstieg ca.100 Höhenmeter - Gehzeit ca. 1,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht

02 Passeiertal - zwischen Ötztaler Alpen und der Texelgruppe

Unterwegs in einem der bekanntesten und urtümlichsten Tälern Südtirols. Die Wanderung führt von Pfelders entlang des Faltschnalbach zur uralte Hofsiedlung Lazins (Berggasthof). Weiter Tal einwärts zum weiten Talkessel der Lazinser Alm, wo der gespurte Weg zur neu erbauten Almhütte hochführt. Bei erholsamer Ruhe und unberührter Natur sind es die Gipfel und steilen Wände der 3500 m Hohen Wilde und des Seelenkogels, die hier den Talkessel begrenzen. Zurück über die sonnige Talseite und über die Bäuerliche Hochsiedlung Zeppichl.

Streckenlänge: ca. 9,5 km - Auf und Abstieg ca.270 Höhenmeter - Gehzeit ca. 3 h Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

03 Winterwandern bei den Bergbauern

Winterwandern im Ultental verbindet sanfte Bewegung im Freien mit dem Erleben bäuerlicher Kultur. Besonders faszinierend ist hierbei der Ultner Höfeweg. Er verläuft vom Dorf Kuppelwies entlang des Sonnenhangs nach St. Gertraud, vorbei an den traditionellen Ultner Bauernhäusern mit den typischen Schindeldächern. Entlang des Weges befindet sich auch das Talmuseum im Dorf St. Nikolaus. Das Volkskundemuseum gewährt Einblicke in die bergbäuerliche Welt. Weiter führt die Wanderung zum Wahrzeichen des Ultentals, den Ultner Urlärchen. Bei einer 1930 umgestürzten Lärche wurden über 2.000 Jahresringe gezählt. Die drei Überlebenden - vom Sturm und Wetter vielfach gezeichnet - gelten als die ältesten Nadelbäume Europas.

Streckenlänge: ca. 11 km - Auf und Abstieg ca. 300 Höhenmeter - Gehzeit ca. 3,5 h Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

04 Heimreise

Herrliche Wintertage liegen hinter Ihnen und Sie begeben sich auf die Heimreise.

Fahrt im modernen Fernreisebus

3 x Übernachtung im Hotel Zum Löwen Mölten in Mölten - Südtirol

3 x Frühstücksbuffet

1 x Abendessen im Hotel als Willkommensmenü am Anreisetag

1 x Südtiroler Abend mit deftigem aus der Südtiroler Küche

1 x Knödelabend mit Küchenparty, Knödel Kochkurs einem leckeren Knödel Dreierlei mit Salatbuffet, Hauswein und Wasser

Speck-Käse Häppchen und ein Glas Wein zur Begrüßung am Anreisetag

1 x geführte Halbtageswanderung am sagenumwogenen Salten am Anreisetag

2 x geführte Ganztageswanderungen

Freie Nutzung der Sauna und des Hallenbades

24.03.2022 - 27.03.2022 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • 1/2 Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    439 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.12.2021
    426 €
  • Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    439 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.12.2021
    426 €
  • Einzelzimmer, Dusche/Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    489 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.12.2021
    474 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk