Wanderreise in die Lüneburger - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.05.2023 - 19.05.2023
Preis:
ab 771 € % p.P.

Heide, Moor und Altes Land

Sie wohnen

im Hotel Landgut Stemmen, ein familiengeführtes 4*Hotel am nord-östlichen Rand der Lüneburger-Heide gelegen. Lassen Sie sich im Restaurant, der Gartenterrasse oder der Hotelbar verwöhnen. Erholungsbereich mit Whirlpool, Sauna, Sonnenbank und Fitnessraum stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

01 Anreise

Anreise auf der Autobahn über Kassel - Hannover zum Hotel. Zimmerverteilung und Abendessen.

02 Heidschnucken - Pietzmoor - Kutschfahrt

Heute geht es nach Schneverdingen zum Heidschnuckenaustrieb und Besuch des Heidegartens. Ein Bohlenweg führt Sie dann durch das Pietzmoor, dem größten Hochmoor in der Lüneburger Heide (ca. 1 Stunde). Um 13 Uhr ist eine Kutschfahrt von Niederhaverbeck ins autofreie Heidedörfchen Wilsede gebucht. Von hier aus wandern Sie über den 169 m hohen Wilseder Berg, der höchsten Erhebung Norddeutschlands, zurück nach Niederhaverbeck (ca. 2 Stunden).

03 Wacholderheide - Walsrode

Fahrt nach Walsrode. Während einer ca. 3-stündigen Wanderung besuchen Sie das Grab des Heidedichters Hermann Löns im Tietlinger Wacholderhain. Erfahren Sie mehr über das tausendjährige Kloster und die Stadt Walsrode bevor Sie auf einer Rundfahrt wieder Ihr Hotel in Stemmen erreichen.

04 Lüneburg - Kronsbergheide

Heute erwartet uns zunächst Lüneburg. Die alte Hansestadt ist durch das weiße Gold - das Salz - im Mittelalter reich geworden. Nach einer Stadtführung bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Auf dem Weg zurück zum Hotel erwandern Sie nachmittags die Kronsbergheide bei Amelinghausen, Krönungsort der Heidekönigin, und die Totenstatt Oldendorf mit seinen Megalithgräbern (ca. 2 ½ Stunden).

05 Altes Land

Nach dem Frühstück fahren Sie in Deutschlands größtes Obstanbaugebiet, ins Alte Land. Von Mitte April bis Mitte Mai blühen tausende Obstbäume, 90 % davon Apfelbäume. Ihre ca. 2-stündige Wanderung führt Sie heute entlang des Flüsschens Lühe durch das Guderhandviertel mit den imposanten Bauernhäusern mit weißem Fachwerk und Steinkirchen zum Fähranleger Lühe an der Elbe. Mit ein wenig Glück sehen wir auch große Pötte, die den Hamburger Containerhafen ansteuern. Weiter geht es nach Jork, das Zentrum des Alten Landes. Am Nachmittag besuchen Sie den Herzapfelhof und genießen nach einer Führung Kaffee und Kuchen.

06 Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

· Fahrt im modernen Fernreisebus

· 5x Übernachtung mit Halbpension im 4*Hotel Landgut Stemmen

· Örtliche Reiseleitung für alle Ausflüge und Wanderungen

· Kutschfahrt nach Wilsede

· Stadtführung Lüneburg

· Herzapfelführung mit Kaffee oder Tee und Kuchen

Sonstige Eintritte extra

14.05.2023 - 19.05.2023 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    795 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 13.02.2023
    771 €
  • 1/2 Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    795 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 13.02.2023
    771 €
  • Einzelzimmer, Dusche/Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    875 €
    Anfragen
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 13.02.2023
    849 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk