Wandern im Herzen der Berge - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2021 - 24.07.2021
Preis:
ab 489 € p.P.

Trentino - Val di Sole

01 Anreise ins Trentino - Val di Sole

Anreise ins Val di Sole. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

02 Wasserfälle von Saent

Fahrt ins Rabbi-Tal. Das innere Rabbi-Tal im Nationalpark Stilfser Joch ist ein Naturparadies mit Lärchenwäldern und Almwiesen. Vom Busparkplatz kurzer Shuttle-Transfer zur Hütte Malga Stablasolo. Hier beginnt die Wanderung zu den Wasserfällen "Cascate di Saent“. Kurz nach der Hütte folgt auch schon die Abzweigung zu den Wasserfällen, Cascate di Saènt. Über eine Brücke geht es auf die östliche Talseite und gleich danach hoch zum Wasserfall-Pfad. An mehreren Stellen kommt man dem rauschenden Naturschauspiel ganz nah, das aus mehreren aufeinanderfolgenden Wasserfällen besteht. Am Ende des Rundweges haben Sie Möglichkeit zum Einkehrschwung in der Hütte! Bei gemütlichem Gehen beträgt die Gehzeit inkl. Pausen ca. 3 Stunden. Wer noch nicht genug hat, kann zu Fuß zum Busparkplatz gehen - ansonsten bringt Sie der Shuttlebus sicher ans Ziel.

03 Passo Tonale - auf den Spuren der Schmuggler

Fahrt zum Passo Tonale, der "Grenze“ zwischen der Region Trentino und der Lombardei. Fahrt mit der Seilbahn zur Valbiola Hütte. Hier beginnt der Aufstieg zum "Passo dei Contrabbandieri“ - dem Schmugglerpass. Oben angekommen wird man für die Mühen des Aufstieges belohnt: ein traumhafter Blick auf die Berge erwartet Sie. Abstieg zurück zur Valbiola Hütte. Hier können Sie einen gemütlichen Einkehrschwung machen. Rückfahrt mit der Seilbahn zum Passo Tonale.

04 Sentiero dell‘Acqua und Abstecher zur Hängebrücke

Heute geht es erneut ins schöne Rabbi-Tal. Dieses Mal starten Sie direkt am Parkplatz. Entlang des Sentiero dell‘Acqua (Weg des Wassers) geht es auf weichen Wegen am Waldrand entlang ins Tal hinein. Sie folgen stets dem Fluss Ragaiolo bis zu dessen Wasserfall. Hier kurzer Anstieg zur Hängebrücke, welche Sie überqueren. Anschließend geht es weiter leicht bergauf auf Waldwegen zu einer gemütlichen Alm. Wie wäre es mit einer zünftigen Brettljause oder einer süßen Panacotta? Zurück geht es auf dem Forstweg bis Sie wieder unten am Fluss sind und weiter am Waldrand entlang zum Parkplatz. Dauer: ca. 2,5h. Wer die Hängebrücke meiden möchte, kann auch direkt vom Wasserfall zur Alm wandern.

05 Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

· Fahrt im modernen Fernreisebus

· 4 x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne-Hotel im Raum Val di Sole

· 1 x Welcome Drink

· 3 x lokale deutsch sprechende Wanderbegleitung lt. Programm

· 1 x Seilbahnfahrt zur Valbiola Hütte und zurück

· 1 x Shuttle-Transfer vom Busparkplatz zur Malga Stablasolo und zurück

Eintritte und Citytaxe extra

20.07.2021 - 24.07.2021 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • 1/2 Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    489 €
    Anfragen
  • Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    489 €
    Anfragen
  • Einzelzimmer, Dusche/Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    549 €
    Anfragen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk