Ein Traum von Nordfriesland: Dagebüll - Husum - Sylt - Hallig Hooge - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2022 - 28.09.2022
Preis:
ab 919 € p.P.

Sie wohnen
im 3* Strandhotel Dagebüll. Das Hotel ist von drei Seiten vom Meer umgeben mit herrlichem Blick auf die Insel Föhr und die umliegenden Halligen, sowie das nordfriesische Wattenmeer, welches seit 2009 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt.

01 Anreise
Morgens fahren wir über die Autobahn Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg nach Dagebüll. Fahrt zum Hotel, Zimmerverteilung und Abendessen.

02 Im Mai Freizeit oder Insel Föhr
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Alternativ können Sie mit der Fähre von Dagebüll nach Wyk auf Föhr fahren. Während der 50-minütigen "Minikreuzfahrt" dürfen Sie alles um sich herum vergessen. In Wyk angekommen unternehmen wir eine Inselrundfahrt mit einem Bus. Während der Entdeckungstour bekommen Sie u.a. die Windmühlen, beide Insel-Museen und die Inselkirche zu sehen. Anschließend fahren Sie mit der Fähre zurück nach Dagebüll.

02 Im September Insel Amrum
Nach dem Frühstück erkunden wir heute die wunderbare Insel Amrum. Allein die Natur Amrums verspricht schon unbeschreibliche Vielfalt. Mit der "Amrumer Inselbahn“ machen wir eine Rundfahrt unteranderem vorbei an der St. Clemens Kirche mit dem Seefahrerfriedhof und dem Friesenmuseum. In Wittdünn haben Sie Zeit zur freien Verfügung z. B. für einen Kniepsandspaziergang. Nachmittags Rückfahrt nach Dagebüll zum Hotel.

03 Sylt
Heute fahren wir zur Nordfriesischen Kultinsel Sylt. Die Route führt uns nach Dänemark auf die Insel Rømø zur Fähre nach Sylt. Nach 40 Min. Fahrtzeit kommen Sie in List auf Sylt an, wo unsere Inselrundfahrt beginnt. Wir sehen die nördlichste Fischbude Deutschlands (Gosch). Die Rundfahrt geht von List über das Wanderdünengebiet nach Wenningstedt, Kampen bis Westerland, wo wir Freizeit haben. Danach geht es weiter über Rantum nach Hörnum. Auf dem Rückweg geht es nach Keitum und von dort zur Bahnverladung nach Westerland. Wir fahren über den Hindenburgdamm zurück ans Festland.

04 Husum - Friedrichstadt
Heute fahren wir nach Husum. Husum ist als das "Tor zu der Halligenwelt“ bekannt, also den kleinen, nicht eingedeichten Inseln im nordfriesischen Wattenmeer. Davon abgesehen hat die Stadt mit ihren etwa 22.000 Einwohnern eigene Qualitäten, die jedes Jahr viele Touristen anlocken. Auf dem Marktplatz steht das Wahrzeichen der Stadt, der Asmussen-Woldsen-Brunnen von Adolf Brütt, der eine Fischersfrau darstellt ("Tine“). Anschließend fahren wir nach Friedrichstadt. Das so genannte "Holländerstädtchen“ bietet malerische Giebelhäuser, romantische Grachten und eine Fülle von Geschichten. Sie gehört zu den schönsten und interessantesten Städten Nordfrieslands. Bei einer Grachtenfahrt lernen Sie das sogenannte "Klein-Holland des Nordens“ kennen.

05 Hallig Hooge
Heute geht’s durch das Weltnaturerbe "Schleswig Holsteinisches Wattenmeer“. Mit dem ehemaligen Postschiff "Hauke Haien“ fahren wir 1,5 Stunden vorbei an Seehundsbänken und Halligen bis nach Hooge. Mit der Pferdekutsche geht es von Warft zu Warft; auf der Backenswarft haben wir die Möglichkeit zum Mittagessen. Das Sturmflutkino zeigt uns dann ein "Land unter“. Nach der Rücktour mit dem Schiff zum Hafen Schlüttsiel bringt uns der Bus zum Hotel zurück.

06 Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise über Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm.

· Fahrt im modernen Fernreisebus
· 5 x Übernachtung mit Halbpension im 3 * Strandhotel Dagebüll
· örtliche Führungen für alle Ausflüge
· Pferdekutschfahrt, Sturmflutkino
· Fähr- und Schiffsüberfahrten laut Programm
· Grachtenfahrt in Friedrichstadt
· Ausflug Föhr, inkl. Fähre und Rundfahrt (nur im Mai)
· Ausflug Amrum, inkl. Fähre und Rundfahrt (nur im September)

Sonstige Eintritte extra

23.09.2022 - 28.09.2022 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    919 €
    Anfragen
  • 1/2 Doppelzimmer, Dusche/ Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    919 €
    Anfragen
  • Einzelzimmer, Dusche/Bad WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    999 €
    Anfragen
  • Doppelzimmer, zur Alleinbenutzung, Dusche/WC / Halbpension / lt. Auschreibung
    1124 €
    Anfragen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk