Holland zur Tulpenblüte

Holland zur Tulpenblüte
Mit Grachtenfahrt in Amsterdam und Besuch „Keukenhof“

Reiseleitung: Beate Ebel

Wer an Holland denkt, verbindet damit Begriffe wie Tulpen und Hyazinthen, Holzschuhe, Windmühlen und Käse. Doch die Niederlande bieten weit mehr: Grüne Landschaften mit weiten Ebenen, das Meer mit herrlichen Sandstränden und Städte - pulsierend wie Amsterdam, eher beschaulich wie Den Haag und malerisch-kleinstädtisch wie Delft. Auf unserer Reise lernen wir Einiges von dem kennen, was im Laufe der Jahrhunderte die geschichtliche, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung unserer holländischen Nachbarn maßgeblich geprägt hat.

Sie wohnen
im 4-Sterne Hotel Hogerhuys in Noordwijk aan Zee. Oberhalb gelegen auf einer Düne mit Blick auf das Meer ist das Hogerhuys wie ein Fels in der Brandung. Die Umgebung zählt zu den schönsten Plätzen Noordwijks. Die Zimmer verfügen über 5-Sterne Boxspringbetten, Bad/Dusche, WC, Föhn, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe, WLAN-Internet und einen Balkon.

01 Anreise - Noordwijk
Anreise nach Noordwijk aan Zee zum Hotel, Abendessen.

02 Den Haag - Delft
Nach dem Frühstück geht es nach Den Haag. Stadtrundfahrt mit Führung durch die königliche Stadt am Meer, eine Kunst- und Kulturstadt von hohem Rang, und Regierungssitz der Niederlande. Der Nachmittag gehört Delft. Bei einem geführten Rundgang durch die malerische Altstadt, zum großen Marktplatz mit dem sehenswerten Rathaus und der „Nieuwe Kerk“, entlang der hübschen Grachten werden Sie unvergessliche Eindrücke sammeln. Nutzen Sie anschließend die Freizeit in Delft, um zum Beispiel am Marktplatz in einem der einladenden Straßencafés die Atmosphäre der Stadt zu genießen.

03 Amsterdam - Zandaam
Die Altstadt von Amsterdam ist geprägt von ihrem einzigartigen Grachtengürtel, der seit über 10 Jahren als UNESCO Weltkulturerbe gelistet ist. Das weitverzweigte Kanalsystem mit den typischen schmalen Häusern und ihren abwechslungsreichen Giebelfassaden begeistert jedes Jahr zahlreiche Besucher aus aller Welt. Nach einer kommentierten Bootsfahrt auf den Grachten haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese für einen kleinen Bummel oder einen Mittagsimbiss. Den Nachmittag verbringen Sie in dem kleinen Städtchen Zandaam. Hier konnte der russische Zar Peter der Große als junger Mann Wichtiges über sein Lieblingsthema, den Bau von seetüchtigen Schiffen, lernen. Bei einer Führung erfahren Sie nicht nur Interessantes über diesen illustren „Lehrling“, sondern auch über das Thema Schiffsbau ganz allgemein.

04 Alkmaar - Keukenhof
Jeweils freitags bietet die Käseversteigerung von Alkmaar den Zuschauern interessante Einblicke in den lebhaften Käsehandel von einst und heute. Danach steht mit dem Besuch vom Keukenhof bei Lisse ein Highlight auf dem Programm: Unzählige Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und die vielfältigsten Frühlingsblumen sind in kunstvollen Zusammenstellungen angepflanzt und bezaubern die Besucher mit ihren Farben und Formen. Genießen Sie bei einem Spaziergang durch den weitläufigen Park den farbenprächtigen Frühling.

05 Rückreise
Nach dem Frühstück Heimreise, unterwegs Mittagspause. Die Reihenfolge des Ausflugsprogramms kann geändert werden.

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· Reiseleitung Beate Ebel
· 4 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel Hogerhuys in Noordwijk aan Zee
· Stadtführung Den Haag
· Stadtrundgang Delft
· Grachtenfahrt in Amsterdam
· Besuch Käseversteigerung in Alkmaar
· Eintritt Keukenhof
Sonstige Eintritte extra

Termine
06.04.2021 - 10.04.2021
Stornostaffel D
Preis pro Person im DZ 799 €
Preis pro Person im EZ 1.019 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden