„Die Pest“ Im Passionstheater in Oberammergau

„Die Pest“ Im Passionstheater in Oberammergau

Seit 1933 wird im Vorfeld der Passionsspiele das „Pestspiel“ aufgeführt. Das unterhaltsame Stück erzählt die Geschichte des Oberammergauer Tagelöhners Kaspar Schisler, der sich im Sommer 1633 - mitten in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges - bei einem Bauern im benachbarten Eschenlohe verdingte. Heimweh trieb ihn zurück zu seiner Familie nach Oberammergau. Der Erzählung nach gelangte so die Pest ins Dorf. Mit den Mitwirkenden der Passionsspiele 2020 wird die Entstehungsgeschichte der Passionsspiele erzählt. Beginn 20:00 Uhr.
Leistungen / Kinderermäßigungen
Eintrittskarten inkl. Busfahrt
Termine
19.07.2019
Stornostaffel E
Kat. 1 87 €
Kat. 2 77 €
Kat. 3 67 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter