Leonardo da Vinci Ausstellung im Louvre PARIS

Leonardo da Vinci Ausstellung im Louvre PARIS
Mit Besuch der Pariser Oper Garnier 
  

Reiseleitung Edgar F. Huber


2019 jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Der Louvre in Paris zeigt aus diesem Anlass ab Ende Oktober 2019 eine einmalige Sonderausstellung, in der neben der ständigen Sammlung von Gemälden und Zeichnungen des Universalgenies viele weitere Werke Leonardos zusammengetragen wurden. Sein berühmtestes Gemälde, die Mona Lisa, hängt bekanntlich im Louvre. Er selbst hat es mit nach Frankreich gebracht, als er der Einladung des damaligen Königs Franz I. gefolgt war, seinen Lebensabend in Frankreich zu verbringen. Wir besuchen auch die berühmte Pariser Opéra Garnier, zunächst bei einer Führung durch das imposante Gebäude (‚Phantom der Oper‘) und, wenn Sie mögen, zu einer Vorstellung. Sobald der Spielplan vorliegt, werden wir Ihnen Eintrittskarten anbieten. Bitte melden Sie Ihr Interesse bereits jetzt an! Damit Sie bei der Gestaltung des Aufenthalts nicht jeden Tag terminlich gebunden sind, haben wir für den zweiten und dritten Aufenthaltstag keine Abendessen vorgebucht.
 
Sie wohnen
im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Paris République im Herzen von Paris. Das beeindruckende Gebäude aus dem 19. Jh. bietet hinter einer prächtigen Fassade geräumige, modern eingerichtete Zimmer. Das Crowne Plaza befindet sich in einem der beliebtesten Viertel von Paris und ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt der Lichter. In der Nähe finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars. Hervorragende Verkehrsanbindung.

01 Anreise
Über Karlsruhe – Pirmasens geht es durch die Pfalz in Richtung Metz – Reims nach Paris. Nach der Zimmerverteilung gehen wir zum gemeinsamen Abendessen in ein Restaurant in der Nähe. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Orientierungsspaziergang mit unserem  Reiseleiter.

02 Leonardo und Stadtrundfahrt
Heute unternehmen Sie eine geführte Stadtrundfahrt durch Paris (3 Std.) und besuchen die Leonardo Ausstellung im Louvre. Wir haben Online Tickets für Sie gebucht, damit Sie nicht in der langen Schlange anstehen müssen.

03 Freizeit
Den Anregungen aus der  gestrigen Stadtführung folgend, genießen Sie heute die Stadt auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen dabei. Es bieten sich an: der Eiffelturm, Place des Vosges, Palais Royal, die Kathedrale Notre Dame, Conciergerie (Marie Antoinette), Invalidendom, das legendäre Gebiet um Les Halles, Montparnasse, Montmartre, Montmartre-Friedhof, Friedhof Père Lachaise und unendlich vieles mehr. Kunstinteressierten empfehlen  wir den Besuch des Orsay Museums. Es lohnt sich auch, einfach nur zu bummeln. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Schifffahrt auf der Seine.

04 Opéra Garnier
Auch heute gibt es Gelegenheit, eigenen Interessen nachzugehen. Ein Punkt wird die berühmte Pariser Nationaloper sein. Sie wurde, vom Architekten Garnier erbaut, 1875 eröffnet. Obwohl andere Häuser (Mailand, Wien) über mehr Sitzplätze verfügen, ist die Garnier Oper doch das größte Opernhaus der Welt, mit einer grandiosen Ausstattung. Hier versteckte sich im berühmten Roman von Gaston Leroux auch das schauerliche „Phantom der Oper“. Zum Abschluss genießen Sie noch einmal ein gemeinsames Abendessen in der Nähe des Hotels.

05 Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Über die N4 fahren wir auf der Strecke Nancy – Baden-Baden wieder zurück zu Ihrem Zustiegsort.
Leistungen / Kinderermäßigungen
Unsere Leistungen:
•    Fahrt im modernen Fernreisebus
•    Reiseleitung Edgar F. Huber
•    4x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Paris République
•    2 x Abendessen in einem Restaurant in Hotelnähe (3-Gang-Menü)
•    Eintritt in den Louvre (Online-Ticket) mit Audioguide
•    Eintritt und Führung durch die Garnier Oper Paris
•    Halbtägige Stadtrundfahrt mit Führung in Paris
•    Quietvox-Hörsystem
Sonstige Eintritte extra

Hinweis:
Bei dieser Reise können wir keine Rabatte und Bonuspunkte gewähren.

Ballett „Crystal Pite“ 20.11. / 22.11. / 23.11.2019 um 20 Uhr
Kat. Optima 121 € / 1. Kat. 105 € / 2. Kat. 88 € / 3. Kat. 55 € / 4. Kat. 28 €

Oper „Lear“ 21.11.2019 um 19:30 Uhr
Kat. Optima 160 € / 1. Kat. 140 € / 2. Kat. 120 Euro / 3. Kat. 75 € / 4. Kat. 45 €

Zzgl. System-und Bearbeitungsgebühr.
Termine
28.10.2019 - 01.11.2019
Stornostaffel E
Preis pro Person im DZ 779 €
Preis pro Person im EZ 1.069 €

20.11.2019 - 24.11.2019
Stornostaffel E / Mindestteilnehmerzahl erreicht
Preis pro Person im DZ 779 €
Preis pro Person im EZ 1.049 €
Ballett Crystal Pite ab 28 €
Oper Lear ab 45 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden