Sommer im Frankenland

Sommer im Frankenland
Schlösser - Burgen - Berge

Die Fränkische Schweiz wird oft als „Wiege deutscher Romantik“ bezeichnet, seit sie von den Dichtern und Malern dieser Epoche entdeckt wurde. Die einzigartige Naturlandschaft mit idyllischen Flusstälern, bizarren Felsformationen und schmucken Fachwerkdörfern zeichnet sich durch den stetigen Wechsel der Landschaftsbilder aus.

Sie wohnen
im Hotel Sonnenblick im anerkannten Kurort Bad Staffelstein. Das gute Hotel der 4-Sterne-Kategorie liegt abseits der Hauptverkehrsstraße direkt am Wald mit herrlicher Aussicht. Das Wellness-Center des Hotels verfügt über das Felsenhallenbad sowie Solarium und Dampfsauna. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche und WC, Haartrockner und Bademantel, Fernseher, Minibar, Telefon und WLAN.

01 Anreise - Bayreuth
Fahrt nach Bayreuth mit Führung im Markgräflichen Opernhaus. Als einzigartiges Monument der Fest- und Musikkultur des 18. Jahrhunderts wurde es 2012 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Nach einer Mittagspause fahren Sie in Ihr Hotel nach Bad Staffelstein, Abendessen im Hotel.

02 Bad Staffelstein
Am Vormittag unternehmen Sie eine große Gottesgartenrundfahrt in Bad Staffelstein und besichtigen dabei die Basilika Vierzehnheiligen und den Kurpark. Mitten im „Gottesgarten am Obermain“ liegt Bad Staffelstein. Links erhebt sich das prunkvolle Kloster Banz auf einem Bergsporn, rechts die strahlend barocke Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, das berühmte Meisterwerk Balthasar Neumanns aus dem 18. Jahrhundert. Zwischen den beiden beeindruckenden Bauwerken fließt die Lebensader Main, und über allem erhebt sich der markante Staffelberg. Nachmittags erwartet Sie eine Likörverkostung. Sie erörtern gemeinsam Farbe, Geruch und Geschmack der verschiedenen Liköre. Es werden Erzeugnisse aus dem eigenen Obst- und Gemüsegarten verarbeitet und im hofeigenen Laden verkauft. Abendessen im Hotel.

03 Fränkische Schweiz
Den heutigen Tag verbringen Sie mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter. Es geht ab Bamberg über Buttenheim (Geburtsort Levi Strauss), Drügendorf und Ebermannstadt ins Wiesenttal. Weiter über Streitberg und Muggendorf (Möglichkeit zum Besuch einer Fertigungsstätte für erzgebirgische Volkskunst) nach Gößweinstein, dem bekannten Wallfahrtsort mit seiner Balthasar-Neumann-Basilika. Anschließend Weiterfahrt in den Luftkurort Pottenstein, umgeben von Felsen und den für die Fränkische Schweiz typischen Trockenmagerrasen (Hängen mit Wacholder- und Schlehenbüschen). Weiter ins Felsendorf Tüchersfeld, danach geht es durch das Ailsbachtal mit Burg Rabenstein und Klaussteinkapelle zurück nach Bamberg. Abendessen im Hotel.

04 Heimreise - Kulmbach
Nach dem Frühstück Fahrt nach Kulmbach mit Führung durch die Kulmbacher Keller. Mit Ihrem Gästeführer erkunden Sie die „Kulmbacher Unterwelt“. Rund um den Burgberg befinden sich zahlreiche historische Keller, die früher zur Einlagerung von Waren und als Flucht- und Schutzkeller in Kriegszeiten dienten. Mittagspause in Kulmbach und Rückreise in die Heimatorte.

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Bad Staffelstein
· 3 x Abendessen im Hotel (1 x fränkisches Buffet, 1 x Grillabend, 1 x Sommermenü)
· Führung Opernhaus Bayreuth
· Gottesgartenrundfahrt Bad Staffelstein
· Likörverkostung (5 Liköre inkl. Brot und Wasser)
· ganztägige Reiseleitung Fränkische Schweiz
· Kellerführung Kulmbach
· Kostenlose Nutzung des Felsenhallenbades im Hotel
· Kurtaxe
Sonstige Eintritte extra

Termine
30.07.2020 - 02.08.2020
Stornostaffel C
Preis pro Person im DZ 389 €
Preis pro Person im EZ 429 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden