Lago Maggiore

Lago Maggiore
Villen, Gärten und Paläste

Der wohl schönste und berühmteste der oberitalienischen Seen ist der Lago Maggiore. Begünstigt von einem sehr milden Klima, hat sich hier eine außerordentliche Vielfalt subtropischer Vegetation entwickelt. Die schmalen Uferstreifen sind gesäumt von Palmen, Oleander, Orangen- und Zitronenbäumen. Unzählige Rhododendron-, Hibiskus-, Azaleen- und Myrtensträucher verwandeln das ganze Gebiet in ein Blumenmeer. Entlang der Hänge wurden prachtvolle Villen inmitten herrlicher Parks gebaut. In der Ferne sind noch die schneebedeckten Gipfel vom Matterhorn und Monte Rosa zu erkennen.

01 Anreise
Anreise nach Ascona und Aufenthalt. Der alte autofreie Ortskern mit der Piazza Guiseppe Motta und den dahinterliegenden Gässchen und Innenhöfen ist weitgehend erhalten geblieben. Die Uferpromenade gilt weithin als die schönste Flaniermeile am ganzen Lago Maggiore. Weiterfahrt nach Stresa zum Hotel.

02 Im April: Villa Taranto Tulpenblüte - Gärtnerei
Jedes Jahr im April finden in den Botanischen Gärten der Villa Taranto die traditionellen Tulpenwochen statt. Über 80000 Tulpen erstrahlen in dieser Zeit in voller Blüte. Großartig ist auch das Tulpenlabyrinth. Anschließend geht es weiter zu einer Gärtnerei, die Ihnen weitere Pflanzen der Region näher bringen wird und zum Abschluss dürfen Sie sogar ein Blumengeschenk mit nach Hause nehmen.

Im Juni/August: Ortasee - Villa Taranto
Ausflug zum Ortasee mit Besichtigung des alten Stadtkerns von Orta, Mittagspause. Anschließend fahren Sie nach Pallanza und besichtigen den Garten „Villa Taranto“ (Eintritt extra). Mit 20.000 verschiedenen Pflanzenarten zählt er zu den wichtigsten und schönsten Gärten Italiens.

03 Borromäische Inseln
Heute besteht die Gelegenheit zu einer Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln. Die Isola Madre hat einen fantastischen Garten mit subtropischen Pflanzen aus allen fünf Kontinenten sowie den ersten Palast der Borromäischen Fa-milie. Auf der Insel Pescatori (Fischerinsel) haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Auf der Isola Bella haben Sie Mittagspause. Anschließend Besichtigung des Graf Borromeo-Palastes und der bekannten zehn Terrassen mit italienischer Garten-Barockanlage (fakultativ buchbar).

04 Heimreise
Im April besuchen Sie den großen Markt in Cannobio und im Juni den großen Markt in Verbania. Dort gibt es Kleidung, Lederwaren, Obst, Gemüse und italienische Spezialitäten zu kaufen. Im August Aufenthalt in Locarno. Das Zentrum der Stadt bildet die Piazza Grande, einer der schönsten Plätze der Schweiz mit vielen Cafés und Restaurants. Mittags Heimreise.

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· örtliche Reiseleitung für die Ausflüge am 2. und 3. Tag
· 3 x Übernachtung mit Halbpension in einem guten 3* Hotel am Lago Maggiore
· Im April: Ausflug Villa Taranto und Gärtnerei inkl. Eintritte und Blumengeschenk
· Im Juni/August: Ausflug Ortasee - Villa Taranto
Eintritte extra

Zusätzlich buchbar
· Ausflug zu den Borromäischen Inseln inkl. Schifffahrt, Eintritt und Führung 49,-
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Termine
23.08.2020 - 26.08.2020
Stornostaffel C
Preis pro Person im DZ 399 €
Preis pro Person im EZ 459 €
Ausflug Borrom?ische Inseln 49 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden