Nordspanien Rundreise

Nordspanien Rundreise
Auf den Spuren des Jakobswegs


Reisleitung: Marianne Huber

Viele Wege führten im Mittelalter aus ganz Europa nach Santiago de Compostela, dem wichtigsten Wallfahrtsort nach Jerusalem und Rom. Die Fülle an kunsthistorisch bedeutenden Gebäuden: Palästen, Kirchen und Klöstern ist uns bis heute erhalten geblieben und bietet dem Reisenden einen wahren Schatz an Kunstwerken aus verschiedenen Jahrhunderten. Wir durchqueren abwechslungsreiche Landschaften Europas bis nach Galicien.

01 Orange

Anreise Meersburg - Fähre Konstanz - Zürich - Genfer See durch das Rhonetal nach Orange in Frankreich. Übernachtung in Orange.

02 Lourdes
Weiterreise entlang der Südküste Frankreichs nach Lourdes. Abends können Sie die eindrucksvolle Lichterprozession in dem bedeutendsten französischen Wallfahrtsort erleben. Übernachtung in Lourdes.

03 Pamplona
Morgens verlassen wir Lourdes und durchqueren die Pyrenäen. Durch den Nationalpark kommen wir nach Spanien, in die Hauptstadt von Navarra, Pamplona. Ein örtlicher Führer nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch das Gewirr der malerischen Gässchen, zeigt uns das barocke Rathaus, die Arena. An Hemingway’s Lieblingsbar werden wir nicht achtlos vorbeigehen, hier machen wir einen Stopp und probieren auch sein Lieblingsgetränk, den Pacharan. Übernachtung in Pamplona.

04 La Rioja - Burgos
An diesem Morgen geht es weiter zur zauberhaften Feldkapelle Nostra Senora de Eunate. Bei guter Witterung können wir von hier aus auf dem historischen Camino bis Puente la Reina wandern. Wir ruhen uns etwas aus, besuchen die Santiagokirche und fahren weiter durch das bekannte Weingebiet „La Rioja“ bis Burgos. Im Kloster Las Huelgas lassen wir uns von der besonderen Atmosphäre dieser Ortes gefangen nehmen. 2 Übernachtungen in Burgos.

05 Burgos
Wir besichtigen die prächtige gotische Kathedrale, die als einzige in Spanien, zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Beim Spaziergang durch die gepflegte Altstadt schauen wir in die geschichtsträchtige Casa Cordon hinein und in die Herberge der Pilger. Wir nehmen uns auch Zeit um die Stimmung der Altstadt zu genießen.

06 Léon
Burgos verlassen wir in Richtung Léon - einer der wichtigsten Orte auf dem historischen Pilgerweg. Wir besichtigen die einzigartige Kathedrale, mit ihren 125 großartigen Fenstern. In der gemütlichen Altstadt bummeln wir durch das „feuchte Viertel“ mit seinen zahlreichen Kneipen und Bars. Übernachtung in Léon.

07 Astroga - Lugo - Santiago
Die letzte Etape bis Santiago de Compostela liegt vor uns. Wir verlassen das ehemalige Königreich Léon um unseren Weg nach Galicien fortzusetzen. Über Astorga mit dem Bischofspalast von Antonio Gaudi kommen wir in die römische Stadt Lugo, hier verbringen wir die Mittagspause in der Altstadt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Santiago de Compostela wo wir 3 Nächte bleiben.

08 Santiago de Compostela
Um die Kathedrale von Santiago spürt man noch das Mittelalter. Santiago de Compostela besitzt jedoch auch viele elegante, klassizistische und prächtige barocke Bauwerke. Bei der Führung erfahren wir Einzelheiten über die Stadt, den Heiligen Jakobus und die Geschichte der Pilgerfahrt.

09 Cabo di Finisterre
Heute fahren wir zum Cabo di Finisterre, dem „Ende der Welt“. Hier endet auch der Pilgerweg, uns öffnen sich grandiose Ausblicke auf die Küstenlandschaft.

10 Oviedo
"Adios" Santiago in Richtung Norden. Entlang der wilden Atlantikküste mit herrlichen Ausblicken auf das Meer und Berge fahren wir nach Oviedo. Hier besichtigen wir die Stadt und die an historischen Schätzen reiche Kathedrale. In der Altstadt probieren wir den Cidre- das Nationalgetränk. Übernachtung in Oviedo.

11 Picos de Europa - San Sebastian
Der Weg setzt sich entlang der Grünen Küste fort. Zwischen Meer und den „Picos de Europa“, vorbei an Santander und Bilbao erreichen wir San Sebastian, die „Perle des Golfs von Biscaya“. In den malerischen Gassen mit vielen gemütlichen Tapas-Bars verbringen wir den Nachmittag. Übernachtung in Bayonne in Frankreich.

12 Clermont-Ferrand
Wir verlassen Spanien und fahren durch eindrucksvolle Landschaften Frankreichs; durch Aquitanien, die Dordogne die Auvergne nach Clermont-Ferrand. Hier übernachten wir zum letzten Mal auf dieser Reise.

13 Heimreise
Über Lyon geht es in Richtung Genfer See - Bern - zurück zu Ihrem Zustiegsort.
Leistungen / Kinderermäßigungen
Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· Reiseleitung Marianne Huber
· 9 x Übernachtung mit Halbpension in guten 3*/4* Hotels in Spanien
· 3 x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels in Frankreich
· halbtägige Stadtführungen in Pamplona, Burgos, Léon, Santiago de Compostela und Oviedo
· Tagesausflug Galizien mit Kap Finisterre
· alle Ausflüge und Rundfahrten
Sonstige Eintritte extra
Termine
31.05.2020 - 12.06.2020
Stornostaffel E
Preis pro Person im DZ 1.650 €
Preis pro Person im EZ 1.990 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden