Südfrankreich - Provence

Südfrankreich - Provence
Hotel im Herzen von Avignon

Reiseleitung: Sigrid Fromm

Die Provence ist ein Land der Sonne und der genussreichen Lebensart. Wunderschöne Bergzüge mit Weinhängen und malerischen Wehrdörfern charakterisieren diese umwerfend schöne Region. Und sie ist das Land einer reichen Geschichte, deren großartige steinerne Zeugen uns auf Schritt und Tritt begegnen. Die Römer lebten gut in der Provence. Sie bauten hier Theater, Arenen und Wasserleitungen, lange bevor Rom mit ähnlichem Luxus ausgestattet wurde. Spuren des tief religiösen Mittelalters finden sich in stillen Klöstern, deren herrliche Kreuzgänge und Portale zu den schönsten Kunstschätzen Frankreichs zählen. Als im 14. Jahrhundert die Päpste ihre Residenz von Rom nach Avignon verlegten und dort den gewaltigen Papstpalast bauten, rückte die Stadt ins Zentrum des Weltgeschehens.

Sie wohnen
im 3* Hotel Kyriad Avignon Palais des Papes im Herzen der Altstadt von Avignon. (Die meisten großen Hotels liegen weit außerhalb des Zentrums, wo Sie abends nichts mehr unternehmen könnten). Die Lage unseres Hauses erlaubt Ihnen jedoch, nach dem Abendessen noch auf dem Hauptplatz der Stadt ein Glas Wein zu trinken und die kleinen Winkel der Altstadt auf eigene Faust zu entdecken.

01 Anreise Avignon
Abends Gelegenheit zu einem ersten Bummel durch die malerische Altstadt.

02 Avignon - Kloster Sénanque - Roussillon
Vormittags Besichtigung des Papstpalastes und der Gärten auf dem Domfelsen mit Blick auf die berühmte Brücke von Avignon. Nachmittags Fahrt zum Plateau von Vaucluse, ein von tiefen Schluchten durchzogenes Berggebiet, zur Zisterzienserabtei Sénanque inmitten von Lavendelfeldern (Besichtigung mit Führung) und über Gordes nach Roussillon, das für seine Ockerbrüche bekannt ist.

03 Quelle der Sorgue - Lubérongebirge - Waldenserdörfer
Vormittags Fahrt nach Fontaine de Vaucluse zur Quelle der Sorgue (Besichtigung), Europas größter Quelle. Weiterfahrt durch die Obstgärten und Weinberge des Lubérongebirges zu den malerischenBergdörfern Ménerbes und Bonnieux, die bis zum 16. Jh. von den Waldensern bevölkert waren. Durch die Schlucht von Lourmarin geht es ins Tal der Durance und zurück nach Avignon.

04 Arles - Camargue
Fahrt nach Arles. Besichtigung der römischen Arena, der Kirche St. Trophime (herrliches romanisches Portal). Bummel durch die Altstadt auf den Spuren Vincent van Goghs. Anschließend Fahrt durch die Sumpflandschaft der Camarque mit den berühmten weißen Pferden, schwarzen Stieren und rosafarbenen Flamingos nach Les-Stes. Maries-de-la-Mer, dem vielbesuchten Zigeunerwallfahrtsort am Meer. Mittagspause und Aufenthalt am Meer.

05 Marseille - Aix-en-Provence
Fahrt nach Marseille, eine der bedeutendsten Hafenstädte Europas und 2013 europäische Kulturhauptstadt. Besichtigung des alten Hafens, der Prachtstraße „Canebière“ und der Marktstraßen. Nachmittags Weiterfahrt nach Aix-en-Provence, der berühmten Bäder- und Festspielstadt. Kleiner Stadtbummel zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, anschließend Freizeit.

06 Pont du Gard - Nîmes - Les Baux
Fahrt zur römischen Wasserleitungsbrücke Pont du Gard, Besichtigung. Weiterfahrt nach Nimes. Bummel durch die Altstadt zum Tempel Maison Carrée, Besuch der Markthalle. Weiterfahrt zurRuinenstadt Les Baux mit ihren vielen reizvollen, kleinen Läden und Galerien.

07 Heimreise
Rückfahrt über Valence - Genf - Zürich - Ulm.

Leistungen / Kinderermäßigungen
Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· Reiseleitung Sigrid Fromm
· 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3* Hotel Kyriad Avignon Palais des Papes im Zentrum von Avignon
· 6 x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant auf dem Place de l’Horloge (100 m vom Hotel entfernt)
· Alle Ausflüge und Rundfahrten mit Führung
· Gelegenheit zur Besichtigung des Papstpalastes
· Kurtaxe
· Quietvox-Hörsystem
Eintritte extra (ca. 35 €)
Termine

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter

Anmelden / Abmelden